Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Nur noch kurz die Welt retten?

12. 05. 2022

Welche Formen von Gewalt gibt es und wo fängt Gewalt an? Wie kann ich die Gren-ze zur Gewalt erkennen. Wie verhalte ich mich in solchen Situationen? Man muss kein(e) Superheld(in) sein, um die Welt ein bisschen zu verbessern oder „einfach" jemandem aus der Patsche zu helfen. In Brainstormings und praktischen Übun-gen wird an den eigenen Verhaltensmög-lichkeiten gearbeitet. Die Themen Angst, Grenzen setzen, Nähe / Distanz, Notruf absetzen Sicheres Auftreten und Körper-sprache sind genauso wichtig wie ande-re leicht erlernbare Strategien. Vermittelt wird in Rollenspielen und Übungen, wie man für Andere und für sich selbst ein-stehen kann, ohne uns selbst in Gefahr zu bringen. Was Zivilcourage ausmacht, was sie leisten kann, wie man eingreifen kann, aber auch wo die eigenen Grenzen sind, das wird in diesem Workshop ver-mittelt und trainiert.
Zivilcourage-Training für Jugendliche
Sa., 16. Juli 10:00 - 15:oo Uhr
in Hamm, KulturHaus
Referentin: Beata Masling
Anmeldung beim Veranstalter: Kreisverwaltung Altenkirchen Tel.: 02681-812543 E-Mail: horst.schneider@kreis-ak.de

 

Bild zur Meldung: Nur noch kurz die Welt retten?

Interessante Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Stets Aktuell